Es ist angerichtet

HannoUnser Neuer, Hanno "The Rock" Tiedtke. Gleich im ersten Spiel einen 7er sicher verwandelt und in der Abwehr fast unüberwindbarEs ist angerichtet. Als vorzeitiger Meister und Aufsteiger wartete am Sonntag unser Lieblingsgegner, die SG Kiel Nord, in der Hans Bernd Halle auf uns.

Die Kieler traten ersatzgeschwächt mit lediglich 8 Mann an, wir hingegen hatten Mühe den Spielberichtsbogen so von überzähligen Spielern zu bereinigen das die maximalen 14 platziert waren. Ist schon imposant, wenn sich 2 volle Mannschaften in unseren Farben aufwärmen. Da schaut der Gegner doch ein bisschen neidisch.

Von Anfang an war denn auch die Tabellensituation entsprechend auf dem Spielfeld zu erkennen. In sportlichem Tempo wurden die Kieler von unseren Raketen überrannt. Phil, Lukas und Georg netzten munter drauf los. 13:7 nach 14 Minuten lagen wir in Führung. Besonders in Erinnerung bleiben wird uns das erstes Tor von unserem Neuling Hanno zum 17:8 per Siebenmeter. Zur Halbzeit stand eine souveräne 21:13 Führung.

Die 2te Halbzeit begann wie die erste aufhörte. Schöne Kombinationen in schnellem Spiel vorgetragen, ließen unsere zahlreichen Fans auf der Tribüne jubeln. Da wir munter durchwechseln konnten und immer volle Pulle gaben, waren die Kieler schnell am Limit. Von 25:16 ging es auf 31:16 zum 34:17 in der 50.ten Minute. Endstand der fairen aber einseitigen Partie dann 40:22 zu unseren Gunsten.

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Fans für die große Unterstützung.

Angerichtet ist also jetzt unser letztes Spiel in dieser meisterlichen Saison am Samstag den 21.4 um 17.00 Uhr in der Tallin Hallen, Elendsredder 24-26 in der Wik. Danach sind Tische und Gelage in der Klosterbrauerei Kiel für uns reserviert. Es wird wohl eine lange Nacht werden.

Storm, Blötz, Humke (2), Schwardtmann, D., Grunewald (1), Diekmeyer (5), Werner (3), Tofaute (1), Rathje (7), Schumacher, G. (2), Schwardtmann, M. (3), Martin (9), Schwardtmann, L (6), Tiedtke (1) 

pdfTore & Statistik

Drucken

mg stb logoQUER final sz

binge

timms rind

bloetz
Logo quer boettcher
Max Lorenz Logo 2015